Home

 Produkte

 Download

 Shop

 Partner

 F.A.Q.

 Freeware

 Presse / Links

 Hall of Fame

 Impressum

 Copyright



FAQs: Public ShareFolder für Microsoft Outlook

Support / FAQ Nr. 15



Kann ich im Outlook® Adressbuch den "Öffentlichen Kontakteordner" anzeigen lassen, damit mir die Adressen auch beim Klick auf "An" zur Verfügung stehen?


1.) Ja, gehen Sie zu dem Kontakteordner, den Sie als "Adressbuch" verwendet haben möchten.
Auf diesen Ordner "rechte Maustaste" = Eigenschaften:

Hier gibt es einen Reiter "Outlook Adressbuch", hier das Feld "Diesen Ordner als E-Mail Adressbuch anzeigen lassen" aktivieren.

Damit Sie die Ordner unterscheiden können, da eventuell beide Ordner "Kontakte" heißen (Ihr lokaler Ordner und der "gemeinsame"), benennen Sie bitte den Namen des Adressbuchs um in z.B. "Öffentliche Kontakte". Sie benennen damit nicht den Ordner um!

Danach das Fenster mit "OK" wieder schließen.

In Outlook 2016 gibt es in der Menüleiste einen Knopf geben "Adressbuch"




Alternativ:

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  • Klicken Sie auf Kontoeinstellungen und dann erneut auf Kontoeinstellungen.

Klicken Sie auf der Registerkarte Adressbücher und hier auf Hinzufügen. Kicken Sie auf das Adressbuch, das hinzugefügt werden soll, und klicken Sie dann auf OK.

Unter "Extras/Optionen" geht nachfolgendes Fenster auf.
Hier können Sie auswählen, welcher Kontakteordner als erstes angezeigt werden soll.

Nach Auswahl des "Öffentlichen Kontakte" Ordners alle Fenster wieder schließen. Wenn Sie jetzt auf das "An" Feld einer E-Mail klicken sollten die "Öffentlichen Kontakte" als erstes erscheinen.


Zurück zur FAQ Startseite von Public ShareFolder